Pressemeldungen

Absage mangels Schnee ans Internationale Schlittenhunderennen in Todtmoos - vom 24. bis 26. Januar 2020 - Huskys und Wintermarkt locken dennoch zum Besuch

Parent Category: ROOT

Hinterzarten/Lauingen, 15.01.2020: Das geplante Schlittenhunderennen in Todtmoos vom 24. bis 26. Januar 2020 wurde aufgrund ausbleibender Schneefälle abgesagt. Dies haben die Veranstalter, der Schlittenhunde-Sportverein Ba-den-Württemberg (SSBW) und die Gemeinde Todtmoos, jetzt entschieden. Noch im vergangenen Jahr waren auf den bis zu 24 Kilometer langen Trails 145 Musher und 1000 Hunde am Start. Im Jahr 1975 traten erstmals 25 Schlittenhundeführer zu einem Rennen in Todtmoos an, auch Weltmeisterschaften wurden hier schon ausgetragen.

Stattfinden wird an allen drei Tagen das Winter-Erlebnisprogramm im Alten Kurpark mit dem Wintermarkt „Husky-Fieber“ und dem Angebot „Siberian Huskys hautnah erleben“ – ein Erlebnis für alle Hundefans, denn Huskys lassen sich gerne streicheln. Ein kleines Erlebnis verspricht die rund einstündige Fackelwanderung (inkl. Imbiss) am Freitagabend mit Start bei der Tourist-Information. Diese führt hoch zum „Waldhaus Husky-Camp“, wo die Teilnehmer mit den Mushern ins Gespräch kommen und Huskys in ihrem Element erleben können. Am Samstag und Sonntag finden geführte Wanderungen (kostenfrei) ins höher gelegene Camp und zurück nach Todtmoos statt. Start für große und kleine Wanderer ist jeweils um 10.30 Uhr und für Familien geeignet um 12.30 Uhr bei der Tourist-Info. Am Samstagabend lädt der Eventstadl Schwarzwaldspitze zur „Black Forest Alaska Party“ mit der Band El Paso. Todtmoos bleibt somit, auch ohne die Rennen in den verschiedenen Kategorien, ein lohnenswertes Ausflugsziel für große und kleine Hundefreunde, die ein wenig Alaska-Feeling schnuppern wollen.

PROGRAMM Husky-Erlebnis
Freitag, 24.01.2020
16 - 18 Uhr "Husky Fieber" – Markt für Groß und Klein im Alten Kurpark und
17 - 20 Uhr "Siberian Husky hautnah erleben!" im Alten Kurpark
17 Uhr Fackelwanderung (mit Imbiss) ab Tourist-Info zum „Waldhaus Husky-Camp“

Samstag, 25.01.2020
9 - 21 Uhr "Siberian Husky hautnah erleben!" im Alten Kurpark und
11 - 20 Uhr "Husky Fieber" – Markt für Groß und Klein im Alten Kurpark
18 - 20 Uhr Ausrichter SSBW stellt den Schlittenhundesport vor, Alter Kurpark
10.30 und 12.30 Uhr Wanderungen nach Schwarzenbach zum „Waldhaus Husky-Camp“
20 Uhr „Black Forest Party“ in der Schwarzwaldspitze mit Country-Band El Paso

Sonntag, 26.01.2020
9 - 18 Uhr "Siberian Husky hautnah erleben!" im Alten Kurpark und
11 - 18 Uhr "Husky Fieber" – Markt für Groß und Klein im Alten Kurpark und
10.30 und 12.30 Uhr Wanderungen nach Schwarzenbach zum „Waldhaus Husky-Camp“

Preise für Programmpunkte:
Fackelwanderung: 9 Euro (inkl. Fackel, Getränk und kleiner Imbiss), 6 Euro mit Todtmooser Gästekarte. Alaska-Party mit Live-Musik: 7 Euro, mit Todtmooser Gästekarte 3,50 Euro, mit Hochschwarzwald Card frei.

Mehr Informationen zum Programm unter: www.hochschwarzwald.de/schlittenhunderennen

Weitere Informationen: www.hochschwarzwald.de




Hinterzarten / Lauingen, 15. Januar 2020

PRESSEKONTAKT: Susanne Heiss | Heiss PR
Im Auftrag: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

 
Heiss Public Relations | Susanne Heiss
Albertus Magnus-Siedlungsring 63 | D-89415 Lauingen / Donau
Tel. +49 9072 9227-50 | This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. | www.heiss-pr.de 

Download Bild: Am Start beim Internationalen Schlittenhunderennen in Todtmoos
Weitere Bilder gerne auf Anfrage an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 

<< Presselounge zum Schlittenhunderennen 
<< Infos zu Hochschwarzwald Tourismus GmbH 

Facebook