+49 9072 922750
Image
Das "leise" Westallgäu liegt in sonniger Lage oberhalb der Allgäuer und Bregenzer Bergwelt und des Bodensees. Die Hügel sind sanft , die Täler lieblich und weit. Das Westallgäu versteht sich als Kraftquelle und bietet kleine Auszeiten vom Alltag wie etwa beim Samstagspilgern oder beim Waldbaden. Charmante Dörfer sowie einsam gelegene Bauernhöfe und Sennereien laden zum Besuch und zum Entspannen ein. Unterwegs begegnet man immer wieder "glücklichen" Kühen auf Augenhöhe und kann in traditionsverbundenen Sennereien Heumilchkäse probieren. Die Allgäuer Käsestraße und der Jakobusweg sind fest in der Region verankert. 
13 Ferienorte versprechen Wanderern, Naturfreunden, Radfahrern und Familien schöne Urlaubstage. In dieser hügeligen Voralpenlandschaft mit großen Wald- und Wiesenflächen finden Wanderfans auf den Westallgäuer Wasserwegen 31 Rundtouren mit Bächen, Mooren, Tümpeln, Weihern und kleinen Seen entlang der Wege. Zu entdecken gibt es viel auf den drei zertifizierten "aussichtsreich" Premium-Wanderwegen. "Wald & Wiese" bei Oberreute, "Berg & See" in Scheidegg und "Klamm & Mystik" in Weiler-Simmerberg. Etwas gemütlicher sind die Premium-Spazierwanderwege. Direkt zur Westallgäu Tourismus
  • Verschiedenste reizvolle Wanderungen auf den „Westallgäuer Wasserwegen“ führen zu rauschenden Bächen und tobenden Wasserfällen, zu idyllischen Weihern und verwunschenen Mooren, aber auch zu historischen Mühlen und alten Sägen.
  • Waldbaden im Westallgäu bedeutet Entspannen in sonniger Höhe. Zu hören gibt es nur das Rauschen der Blätter im Wald.
  • Die neuen Premium Wander- und Spazierwege "aussichtsreich" versprechen wunderbare Weitblicke über den Bodensee bis ins benachbarte Österreich und in die Alpen. 65 Wanderkilometer mit 1300 Höhenmeter sind bestens ausgezeichnet. 
  • Kräuter und Käse - Genussmenschen finden im Westallgäu noch viele traditionelle Sennereien oder Kräutergärten wie etwa bei Artemisia.
  • Familien erleben das Westallgäu auf besondere Art und Weise, wenn sie ihren Urlaub bei speziell geschulten Wasserbotschaftern verbringen. Diese Ferienhöfe geben Wandertipps und halten spannende Erlebnise für die kleinen Gäste bereit.